Die Erstellung von Advertorials: Ein Leitfaden

Advertorials sind eine effektive Methode, um Werbung in Form von redaktionellen Inhalten zu präsentieren. Für RELEVANCE verbinden sich so Glaubwürdigkeit journalistischer Berichterstattung mit den Zielen des Marketings und bieten so einen nicht nur gefühlten Mehrwert für Leser und Werbetreibende gleichermaßen. Die inhaltliche Erstellung von Advertorials erfordert eine ebenfalls eine strategische Planung und Umsetzung. Diese fünf wesentlichen Schritte sind ein Teil der Herangehensweise von RELEVANCE:

  1. Inhaltliches Advertorialkonzept: Für RELEVANCE ist das Konzept eines Advertorials nicth nur der erste, sondern auch der wichtigste Schritt. Hier wird festgelegt, welche Botschaft vermittelt werden soll und wie sie sich nahtlos in den redaktionellen Kontext einfügt. Oft wird Advertorials nicht der gleiche Stellenwert wie einer Werbekampagne zugebilligt. Bei RELEVANCE ist das anders, weil Advertorials pures Content Marketing sind. Dabei ist es entscheidend, dass ein Advertorial nicht wie eine offensichtliche Werbung wirkt, sondern wie ein informativer und nützlicher Artikel. Im Mittelpunkt steht Hilfe und Information. Dies erfordert eine gründliche Recherche und ein tiefes Verständnis der Zielgruppe. Ein RELEVANCE-Konzept definiert klar, welches Problem gelöst wird oder welcher Nutzen für den Leser entsteht.

 

  1. Fokussierung auf die Botschaft: Ein erfolgreiches Advertorial konzentriert sich auf eine klare und prägnante Botschaft. Diese Botschaft sollte im gesamten Text durchscheinen und den Leser leiten. Ähnlich wie es beim SEO im Onlinebereich Keywords gibt, so sind es hier sogenannte Key Messages. RELEVANCE empfiehlt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung, zu viele Informationen oder Botschaften in einem einzigen Advertorial zu verpacken, da dies die Leser verwirren kann. Stattdessen sollte der Fokus darauf liegen, eine Hauptidee zu vermitteln und diese mit relevanten Fakten, Geschichten oder Beispielen zu untermauern. Meinst hilft es, die Werbekampagnen-Botschaft aufzugreifen und mit mehr Authentizität und Glaubwürdigkeit durch emotionales Storytelling aufzuwerten und anzureichern.
  1. Moderne übersichtliche Gestaltung: Die Gestaltung und damit die Lesbarkeit eines Advertorials spielt eine wesentliche Rolle dabei, wie gut der Inhalt vom Leser aufgenommen wird. Eine übersichtliche und ansprechende Gestaltung sorgt dafür, dass der Text leicht zu lesen ist und visuell ansprechend wirkt. Eine der Markenbildsprache angepasste Bebilderung hilft die visuelle Verknüpfung zu erstellen. Klare Überschriften, Zwischenüberschriften und Absätze, aber gerade auch Bildunterschriften lassen keine Frage offen. Diese Elemente unterstützen immer die Wirkung eines Textes. Emotionale Bilder mit klarem Aufbau, überschaubare Grafiken und informative Infografiken können dabei helfen, die Botschaft noch mehr zu unterstützen und das Interesse der Leser zu wecken. Ein modern gestaltetes Layout lenkt die Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Punkte und erleichtert das Verständnis des Inhalts.
  1. Call-To-Action und Handlungsaufforderung: Ein besonders effektives Advertorial endet mit einem klaren Call-To-Action (CTA). Der CTA sollte den Leser dazu auffordern, eine konkrete Handlung vorzunehmen, sei es der Besuch einer Webseite, das Ausfüllen eines Formulars oder der Kauf eines Produkts. Die Handlungsaufforderung sollte klar und unmissverständlich sein, damit der Leser weiß, was als nächstes zu tun ist. RELEVANCE platziert den CTA gerne an einer prominenten Stelle, idealerweise am Ende des Artikels oder in einem hervorgehobenen Bereich, um sicherzustellen, dass er nicht übersehen wird.
  1. Weiterführung zur Marken-Webseite: Das Ziel eines Advertorials ist es oft, den Leser auf die Marken-Welt einzuführen. Was ist da besser geeignet als z.B. über einen QR-Code auf die Marken-Webseite zu führen. Hier findet der Betrachter weitere Informationen, um eine tiefergehende Beziehung zur Marke aufzubauen. RELEVANCE stellt sicher, dass es diesen nahtlosen Übergang von dem Advertorial zur Webseite gibt. Dies kann durch Links im Text, Banner, QR-Codes oder spezifische Landing Pages erreicht werden, die auf die im Advertorial besprochenen Themen eingehen. Die Weiterführung sollte den Leser neugierig machen und ihm einen klaren Mehrwert bieten, um sich inspirieren, wohlmöglich gleich zu einem Kauf zu animieren.

Gute Advertorials werden als wesentlich glaubwürdiger als Werbekampagne eingestuft. Sie sind zum einen eine effiziente Methode, um Werbung subtil und effektiv in redaktionelle Inhalte zu integrieren. Sie können aber auch zusätzliche Botschaften in Verbindung mit umfangreicheren Produkten vermitteln. Noch interessanter sind Advertorials, die extra individuell erstellte Informationen für mit dem Trägermedium verbundene Zielgruppen bieten. Durch die sorgfältige Planung und Umsetzung der oben genannten Schritte stellt RELEVANCE sicher, dass Ihre Advertorials nicht nur die Aufmerksamkeit der Leser gewinnen, sondern auch deren Vertrauen und Interesse an Ihrer Marke stärken. Dies führt letztlich zu einer höheren Engagement-Rate und einer besseren Conversion-Rate, was die Effektivität Ihrer Marketingstrategie insgesamt steigert.

Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie Diddo Ramm an unter

+49-(0)-40-878866-0

oder schreiben Sie uns:

welcome@relevance-hamburg.com